WIE

Im Frühjahr 2018 entstanden 24 Klavieraufnahmen – ich nenne sie Fraktale – auf einem Flügel in einem durchsichtigen Membran-Kubus. 40 Tage lang in völliger Isolation in der Wüste Namib in Zentralafrika, der ältesten Wüste der Welt.

Die Musik aus der Wüste

Hier bekommst du einen ersten Einblick in die Wüstensymphonie

Diese Aufnahmen wurden durch festinstallierte Mikrofone im Kubus in der Wüste aufgenommen und zusammen mit Filmaufnahmen in sozialen Netzwerken veröffentlicht. Im Herbst 2019 werden diese 24 Fraktale als Klavieralbum erscheinen.

Aus diesen Wüsten-Fraktalen komponierte ich dann zusammen mit dem Filmkomponisten David Bertok in Studios in Kalifornien im Sommer und Herbst 2018 die Wüstensymphonie mankind.

Meine Wüstensymphonie „mankind“

Die Symphonie ist tonal für klassisches Orchester komponiert und ist das erste aus sechs Werken, die aus den Fraktalen entstehen werden. Sie dauert ca. 65 Minuten und besteht aus vier Sätzen: Aufbruch – Aufstieg – Fall – Erwachen. 

Die Orchesterfassung von mankind wurde erstmals im Januar 2019 mit Musikern aus dem Slowakischen Philharmonischen Orchester unter der Leitung des Dirigenten Vladimir Matinka im Konzertsaal des Radio-Funkhauses in Bratislava in der Slowakei aufgenommen. Im Mai 2019 wurde Sie im Rahmen eine CD-Präsentation im Gloria Palast München veröffentlicht.

Die Uraufführung wird am 12. Februar 2020 in der Alten Kongresshalle in München stattfinden. Ab dem 1. Oktober kannst Du hierfür Tickets kaufen.

Dies zusammen mit einer weiteren Aktion, cube³ In dieser zweiten Aktion kommt neben der Symphonie das dritte Album aus den Fraktalen zur Uraufführung: das Klavierkonzeptalbum „die 22 Arkanen“.

Geh mit mir und meiner Musik auf Reisen

Ein paar Monate später im Jahr 2020 geht mankind auf Konzertreise – in Form einer musikalischen Karawane mit freiwilligen Musikern durch verschiedene Länder Europas Richtung Afrika. 

Du kannst dabei sein und Dir den Traum erfüllen, Teil eines Orchesters auf Reisen zu sein.

Die symphonische Fassung von mankind gehört zu einem Zyklus von sechs musikalischen Werken, die innerhalb der nächsten Jahre veröffentlicht werden. Neben der Symphonie und den Klavieralben werden auch ein Klavierkonzert, ein Violinkonzert und ein Musical erscheinen. Sämtliche Werke sind aus Motiven der Fraktale geformt, die in der Wüste Namib entstanden sind. Teile daraus werden auch als Einzelalbum veröffentlicht – zusammen mit wunderbaren Fotos aus der Wüste.

Alle sechs Werke werden als CD erscheinen. Die einzelnen Cover (sowohl Vor- als auch Rückseiten) werden den Veröffentlichungen eine äußere Einheit geben: Zusammengelegt werden sie die Fotoarbeit „stranger – picture“ zeigen.

Erfahre noch mehr über das:

WAS WER WOHIN WARUM WIE

Copyright © 2019 tao5.net
Scroll Up