fbpx

The Sound in you: Steffi und Jens

Ich möchte nicht nur meine Geschichte erzählen. Ich möchte Menschen den Raum geben ihre eigene Geschichte zu erzählen. Geschichten, in denen Menschen ihre eigenen Stimme gefolgt sind. Neue Wege gegangen sind. Regeln gebrochen haben. Gewachsen sind. Denn es gibt so viele wirkliche beeindruckende Geschichten, die erzählt werden sollten!

Die Geschichte von Steffi und Jens

Wer seid ihr?

Wir sind Steffi und Jens, beide 31 Jahre alt und zurzeit bereisen wir gemeinsam die Welt. Wir sehen uns dabei als Team, denn jeder hat seine Stärken und Schwächen und der jeweils andere gleicht diese ganz gut aus. Kennengelernt haben wir uns vor fast 10 Jahren und seit 6 Jahren sind wir ein Paar und haben jobbedingt auch schon in München, Berlin und Wien gewohnt.

Was ist eure Bestimmung?

Bestimmung ist ein starkes Wort und lässt sich für uns so pauschal gar nicht beantworten, denn im Laufe des Lebens kann sich die Bestimmung verändern und Ziele können sich verschieben. Aktuell ist wohl das Reisen unsere Bestimmung, das Kennenlernen von andere Kulturen, Überzeugungen und Lebensweisen. Wir glauben dass wir unseren Horizont extrem weiten müssen, um überhaupt zu verstehen was die eigene Bestimmung bedeutet. Auf unserer Reise sind wir schon einigen Menschen begegnet, die ihrer Bestimmung folgen und dabei etwas für sich, ihre Familien oder ihre Umwelt bewirken. Die Frage, die uns aktuell beschäftigt ist eher, was können wir für die Welt tun? Oder was können wir zurückgeben, damit man sich an uns erinnert?

Wann habt ihr euch dazu entschieden eurer inneren Stimme zu folgen?

Wir sind in den letzten Jahren immer für drei, vier Wochen in den großen Urlaub und haben versucht jedes verlängerte Wochenende irgendwo hinzufahren. Nach unserem letzten Urlaub im Juni 2018 haben wir einfach gemerkt, dass wir uns nur im Kreis drehen, zu viel arbeiten, unsere Zeit nicht wirklich nutzen und in den Urlaubsländern einfach nur von Spot zu Spot jagen, ohne die Menschen wirklich kennenzulernen.

Was gab es für Stolpersteine auf eurer Reise?

Wenn du die Entscheidung triffst mit 30 Jahren deinen gut bezahlten Job als Architekt und als Digital Conceptor & Consultant zu kündigen, weil du für länger als ein Jahr auf Weltreise gehen willst, zeigt dir erstmal jeder den Vogel. Wir leben in einer Zeit in der viele gesellschaftliche Zwänge, oder veraltete Normen hochgehalten werden und jeder Austritt aus der Masse wird geächtet. Der wirkliche Stolperstein startet aber wenn du dich entschließt dich komplett vom System abzumelden, denn entgegen einem Umzug ins Ausland hast du ja keine Adresse, bei der du dich anmeldest und dann geht das Verhandeln mit Versicherungen, Mobilfunkanbietern und den Ämtern erst richtig los.

Gibt es Parallelen zum Projekt des Strangers?

Sicherlich gibt es viele Parallelen, am stärksten vielleicht der Schrei nach kompletter Befreiung, denn erst, wenn der Geist wirklich frei ist, schafft man Platz für etwas Neues. Am stärksten konnten wir das wohl in der Salar de Uyuni in Bolivien nachvollziehen. Wenn man komplett von weißem Salz umgeben ist und das Auge ohne einen Bezugspunkt keine Möglichkeit hat die Entfernung zu schätzen.

Wie würdet ihr anderen Menschen Mut machen ihrer inneren Stimme zu folgen?

Wir sind beide sehr realistisch und versuchen jede Situation oder Ereignis aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Natürlich kann man das jetzt nicht verallgemeinern, aber es weitet dein persönliches Sichtfeld und du lernst dich selbst besser kennen, wenn du dich auch in die Gegenseite hineinversetzen kannst. Wenn wir z. B. mit Freunden sprechen und Sie motivieren wollen, versuchen wir ihnen stets zusätzliche Möglichkeiten aufzuzeigen, oder Ihnen einfach diverse Sichtweisen zu ihrem Anliegen zugeben. Wenn du also etwas hast, was dir wirklich am Herzen liegt, dann trau dich und tritt dafür ein, denn in deinem Leben, bist du für dein Glück verantwortlich und nur du kannst dich bewerten.

Mehr über Steffi und Jens:

Instagram: @paradiespartner
YouTube: Paradiespartner

English

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 tao5.net
Scroll Up